visit our little sister in Tuscany...

Impressum

Offenlegung 2021

Informationen im Sinne des Art. 1 Absatz 125 ff. des Gesetzes Nr. 124 vom 4. August 2017

Bezugnehmend auf Art. 1, Absatz 125 ff. des Gesetzes 124/2017 werden hier im Folgenden die im Geschäftsjahr 2021 von der öffentlichen Verwaltung bzw. Gesellschaften und Körperschaften gemäß Art. 2-bis D.Lgs. 33/2013 an die Gesellschaft ausgezahlten Zuschüsse und Beihilfen (Beiträge, Zuschüsse, Beihilfen, Förderungen, Vergünstigungen, wirtschaftliche Vorteile) angeführt:

 

Beitrag „Fondo perduto“ im Sinne des Art. 1 des D.L. 41/2021:

Auszahlendes/gewährendes Subjekt: AGENZIA DELLE ENTRATE

Auszahlungs-/Gewährungsdatum/Betrag:

– 10.05.2021: Euro 14.937,00

 

Beitrag „Fondo perduto“ im Sinne des Art. 1 des D.L. 73/2021:

Auszahlendes/gewährendes Subjekt: AGENZIA DELLE ENTRATE

Auszahlungs-/Gewährungsdatum/Betrag:

– 24.06.2021: Euro 14.937,00

 

Beitrag „Contributo automatico sostegno al turismo“ im Sinne des Art. 6 des Dekrets des Ministeriums für Tourismus 24 August 2021:

Auszahlendes/gewährendes Subjekt: AGENZIA DELLE ENTRATE

Auszahlungs-/Gewährungsdatum/Betrag:

– 30.12.2021: Euro 10.000,00

 

Beitrag für betriebliche Investitionen zur Entwicklung der Elektromobilität im Sinne des Beschlusses vom 30. Dezember 2019, Nr. 1181

Auszahlendes/gewährendes Subjekt: PROVINZ BOZEN

Auszahlungs-/Gewährungsdatum/Betrag:

– 17.05.2021: Euro 1.000,00

 

Die Gesellschaft hat zudem im Geschäftsjahr 2021 staatliche Beihilfen und De-minimis-Beihilfen erhalten, die laut den geltenden Transparenzbestimmungen von den jeweiligen auszahlenden Körperschaften an das gesamtstaatliche Verzeichnis der Staatlichen Beihilfen (Registro Nazionale degli Aiuti di Stato/RNA) zu melden sind, auf welches hier verwiesen wird.

 

Offenlegung 2020

Informationen im Sinne des Art. 1 Absatz 125 ff. des Gesetzes Nr. 124 vom 4. August 2017

Bezugnehmend auf Art. 1, Absatz 125 ff. des Gesetzes 124/2017 werden hier im Folgenden die im Geschäftsjahr von der öffentlichen Verwaltung bzw. Gesellschaften und Körperschaften gemäß Art. 2-bis D.Lgs. 33/2013 an die Gesellschaft ausgezahlten Zuschüsse und Beihilfen (Beiträge, Zuschüsse, Beihilfen, Förderungen, Vergünstigungen, wirtschaftliche Vorteile) angeführt:

 

Beitrag „Fondo perduto“ im Sinne des Art. 25 des D.L. 34/2020:

Auszahlendes/gewährendes Subjekt: AGENZIA DELLE ENTRATE

Auszahlungs-/Gewährungsdatum/Betrag:

– 11.09.2020: Euro 8.592,00

 

Beitrag „Fondo perduto“ im Sinne des Art. 1 des D.L. 137/2020:

Auszahlendes/gewährendes Subjekt: AGENZIA DELLE ENTRATE

Auszahlungs-/Gewährungsdatum/Betrag:

– 26.11.2020: Euro 12.888,00

– 09.12.2020: Euro 4.296,00

 

Nachlass Saldo IRAP 2019 und 1. Akonto 2020 im Sinne des Art. 24 des D.L. 34/2020:

Auszahlendes/gewährendes Subjekt: AGENZIA DELLE ENTRATE

Auszahlungsdatum/Betrag:

– 20.07.2020: Euro 2.423,00

– 20.07.2020: Euro 3.674,00

 

Nachlass GIS 2020 im Sinne des Landesgesetz Nr. 9 vom 19.08.2020

Auszahlungsdatum/Betrag: GEMEINDE NATURNS

– 16.12.2020: Euro 26.731,16

 

Die Gesellschaft hat zudem im Geschäftsjahr 2020 staatliche Beihilfen und De-minimis-Beihilfen erhalten, die laut den geltenden Transparenzbestimmungen von den jeweiligen auszahlenden Körperschaften an das gesamtstaatliche Verzeichnis der Staatlichen Beihilfen (Registro Nazionale degli Aiuti di Stato/RNA) zu melden sind, auf welches hier verwiesen wird.